Menu
Sprachauswahl
Suche
Login
DeutschEnglish

DEG, Köln

Bauherr DEG, Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, Köln
Architekt JSK Architekten, Düsseldorf
Trennwandsysteme 2000
Zubehörsysteme System Orga

Das kubusförmige, großzügig verglaste Bürogebäude fügt sich harmonisch auf einem rund 2.800 m² großen Areal ein. Um die gewünschte Transparenz des Gebäudes zu realisieren, wurden die beiden Längsseiten mit einer hochwertigen Verbundglasfassade verkleidet. Im Zentrum des architektonischen Konzepts und als Schnittstelle zum öffentlichen Raum steht das gebäudehohe Atrium. Dessen verglastes Cabrio-Dach lässt sich zu zwei Dritteln auffahren und verwandelt so den Innenhof in einen Open-Air-Bereich.

Transparenz und natürliche Oberflächen in warmen Farben bestimmen auch das Gebäudeinnere. Die Architekten entschieden sich für das Trennwandsystem 2000, das für ausreichend Helligkeit in allen Büroräumen und sehr hohen Schallschutz sorgt. Ein weiteres gestalterisches Highlight stellen die horizontalen Organisationssysteme dar, die eine individuelle und spielerische Gestaltung der einzelnen Arbeitsplätze ermöglichen.

Mehr lesen

Weitere Projekte

Zur Inspiration finden Sie hier weitere Projektbeispiele mit unseren Trennwand-, Akustik- und Raum-in-Raum-Lösungen.

Für den Newsletter anmelden