Menu
Sprachauswahl
Suche
Login
DeutschEnglish

EIB Luxemburg

Bauherr Europäische Investitionsbank
Architekt m³ Architekten, Luxemburg
Trennwandsysteme 2300

Die Europäische Investitionsbank (EIB) mit Sitz in Luxemburg wurde im Jahr 1958 als Bank der Europäischen Union gegründet und gilt heute als einer der weltweit größten öffentlichen Kreditgeber. Die bestehende Bausubstanz, ein 1980 im Europaviertel von Luxemburg errichtetes Spätwerk des britischen Architekten Denys Lasdun brauchte eine Erweiterung für 750 neue Arbeitsplätze. Der Einsatz natürlicher Baustoffe wie Holz und Glas verleihen dem Gebäude Wärme und Transparenz. Offene Bereiche und Pausenräume unterstützen die Kommunikation zwischen Mitarbeitern. 

Das System 2300 von Strähle erfüllt alle ökologischen Vorgaben der Architekten und bietet sowohl Transparenz als auch kommunikativen Rückzug. Durch Schallschutzwerte bis 51 dB sind vertrauliche Gespräche jederzeit möglich. 

Kurze Nachhallzeiten sorgen für konzentriertes Arbeiten und Wohlbefinden bei den Nutzern. 

Mehr lesen

Weitere Projekte

Zur Inspiration finden Sie hier weitere Projektbeispiele mit unseren Trennwand-, Akustik- und Raum-in-Raum-Lösungen.

Für den Newsletter anmelden